Freier Journalist - Berlin - Rüdiger Voßberg | Kultur: Geschichten aus der Kanalisation, von Zucker und Gewürzen sowie über die Zeit

Rüdiger Voßberg - Freier Journalist aus Berlin
bringt aktuelle und archivierte Artikel,
seinen Blick durch den LOMO-Sucher
sowie LINKS zur Presse für die Ungeduldigen

[ Home | Wissenschaft | Reiseberichte | Kultur | Multimedia | Lokales | Lomografien ]
[ Schlagzeile | Snooker-WM 2008 | Presse-LinksImpressum ]

Die Turbo-Telefoniererin
Daniela Aschenbach (26) animiert die Anruf-Antwort-Sendung "Sportquiz" auf DSF. 150 Minuten Dauergebrabbel von halb neun bis um elf Uhr. Ihr kontinuierlicher Wortschwall soll die Zuschauer hypnotisieren. Sie ans Telefon locken, um 49 Cents pro Anrufversuch auszugeben.
Im Gespräch >>>

Gewürze machen scharf!!
Auf 350 Quadratmetern eines alten Speicherbodens im Hamburger Freihafen stellt das Gewürzmuseum über 500 Exponate aus fünf Jahrhunderten aus. Vor hundert Jahren lagerten dort noch Mandeln und Kakao. Heute duftet es hier gegen Eintrittsgeld nach der weiten Welt der Gewürze.
Scharfmacher >>>
Freier Journalist - Berlin - Rüdiger Voßberg | Gewürze aus dem Gewürzmuseum machen scharf
Die Zeitmacher
Noch zu Beginn des 19. Jahrhunderts stellte man in Deutschland die Uhren nach der "wahren Sonne". Uhrmacher waren ihre eigenen Astronomen, und sie waren viel beschäftigt. Denn die Zeitspanne von einem „wahren Mittag” zum nächsten variiert im Laufe des Jahres. Das Phänomen beruht auf der Erdachsenneigung und der elliptischen Erdbahn um die Sonne.
Zeitmacher >>>
Erst lesen - dann einschalten!
Kennen Sie das? Sie kommen eben vom Einkauf zurück und reißen in freudiger Erwartung die Verpackung von Ihrer Neuerwerbung. Der Drang, das Ding gleich auszuprobieren, lässt Sie leichtsinnig die Gebrauchsanweisung konsultieren. Ein folgenschwerer Fehler, denn der Text kann Ihnen nicht nur kostbare Spielzeit rauben, sondern obendrein den letzten Nerv kosten!
Frustmacher >>>
Das weiße Gold mit süßem Geschmack
Bevor es den Zucker gab, süßte man mit Honig. "Melanesien", eine Inselgruppe nordöstlich von Australien gilt als die Heimat des Rohrzuckers. Bereits 15.000 v. Chr. nehmen die Ureinwohner Zuckerrohr als Bestandteil des Proviants mit auf ihre Fahrten in der pazifischen Inselwelt. So erklärt es eine Ausstellung im Berliner Zuckermuseum.
Lustmacher >>>
Collection de Toilette
Regenschirme, Mäntel, Perücken oder Reizwäsche schwimmen in der Kanalisation. Die Schlüpfer haben den kürzesten Weg: die Reeperbahn ist ja gleich um die Ecke. Vergilbte Brillen, Schlüssel, Banknoten und Münzen, Regenschirme, unzählige Brieftaschen sogar eine Seite der französischen Abendzeitung "Ce Soir" aus dem Jahre 1960 gehören zu den Ausstellungsstücken des Hamburger Sielmuseum.
Stunkmacher >>>

oben        

© 1996-2016

SEO Berlin